Deutscher Meister der Verbände AK70 heißt Bayern

Bei erneut gutem Wetter wurde den zahlreichen Zuschauern wieder Tennis der Spitzenklasse geboten.
Um 16.30 Uhr stand der Deutsche Meister der Vebände in der Alterklasse 70+ fest. Der Bayerische Tennis-Verband konnte den Siegerpokal nach einem Spielstand von 3:3 – jedoch mit einem gewonnen Satz mehr – in Empfang nehmen. Der Tennis-Verband Berlin-Brandenburg belegte den 2 Platz.
Das Spiel um den 3. Platz zwischen den Tennis-Verband Niederrhein und dem Tennis-Verband Mittelrhein (Titelverteidiger) ging 2 :4 aus. Leider ist damit die Mannschaft des TVN in die Gruppe B abgestiegen.
Einzelne Ergebnisse können hier eingesehen werden.  Spielberichtsbogen BTV-TVBB Platz 1-Sonntag, 07.09.2014     Spielberichtsbogen TVN-TVM Platz 3-Sonntag, 07.09.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UNSER HALLENPARTNER