Spieler des TC Blau-Weiss ist Deutscher Meister !

Aus der Tennis-Mannschaft Herren 70 des TC Blau-Weiss Heiligenhaus, die in dieser Saison den Aufstieg in Königsklasse Regionalliga schaffte, wurde der Spitzenspieler Hans Antkowiak mit der Mannschaft des TVN in der Gruppe A Deutscher Mannschaftsmeister der Verbände beim Turnier vom 9.9. – 11.9.11 im Vorzeigeclub -THC Klipper Hamburg-. Der Gruppenletzte steigt in die Gruppe B ab.

Unter der Bezeichnung –Große Spiele-  finden diese Meisterschaften im Tennis seit 1959  statt, gestaffelt in den Altersgruppen 30, 40, 50, 60 und 70 Jahren. Aufgrund seiner guten Ranglistenposition wurde Hans Antkowiak in die Mannschaft des TVN berufen. In dem Turnier werden gespielt: 3 Herren-Einzel, 1 Damen-Einzel, 1 Herren-Doppel und 1 Mixed.

In der A-Gruppe mit vier Mannschaften, Niederrhein, Mittelrhein, Berlin-Brandenburg und Niedersachsen siegte Antkowiak beim 4:2 Sieg über Niedersachsen in einem stark geführten Match mit 6:2 6:2 über Josef Nöring (deutsche Rangliste ‚ 9). Im Endspiel schlug der TVN Berlin-Brandenburg ebenfalls mit 4:2. Hier unterlag Antkowiak dem Linkshänder Detlev Lauenstein 3:6 3:6. Damit holte sich die TVN – Mannschaft mit unserer Nummer eins, Hans Antkowiak, den Titel Deutscher Meister der Verbände bei den Herren 70+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

UNSER HALLENPARTNER